.

Bildungspartnerschaft

In der Umgebung des Kindergartens gibt es einige öffentliche wie auch private Volksschulen. Von diesen werden unsere Vorschulkinder zum Tag der offenen Tür eingeladen. Wir klären vorab mit den Eltern beim Elternabend, welche Schule ihr Kind besuchen wird und entscheiden uns dann in der Regel für die Schule, an die die meisten Vorschulkinder wechseln werden. Diese besuchen wir dann an einem Vormittag. Die Vorschulkinder dürfen in unterschiedlichen Klassen am Unterricht teilnehmen, der natürlich vom Lehrpersonal daraufhin abgestimmt ist.

Mundgesundheitsexpertin: Zwei Mal im Jahr besucht uns eine Mundgesundheitsexpertin, die gemeinsam mit den Kindergartenkindern die Wichtigkeit des Zähneputzens sowie die richtige Zahnpflege erarbeitet.